Salzburgs Ulmer im 500. Match in die Champions League?

Sport

Salzburgs Ulmer im 500. Match in die Champions League?

Andreas Ulmer

Jubiläum und große Chance! Andi Ulmer läuft zum 500. Mal für Salzburg auf – und kann heute das Champions-League-Ticket lösen.

Showdown in Kopenhagen! Verteidigt Salzburg heute gegen Bröndby das 2:1 aus dem Hinspiel, ziehen die “Bullen” zum dritten Mal in die Champions-League-Gruppenphase ein.

Kapitän Andreas Ulmer steht vor seinem 500. Einsatz für die Mozartstädter. Sein Debüt feierte er 2009. Elf Trainer hat er seitdem erlebt, alle setzten auf die Dienste des Verteidigers. “Das macht mich schon auch stolz”, sagt Ulmer im “Heute”-Talk. “Ich habe mich weiterentwickelt, bin jetzt ein anderer Spieler als vor einigen Jahren.” Im Sommer endet der Vertrag des 35-Jährigen. Ist dann Schluss? “Im Moment fühle ich mich richtig gut. Das Ziel ist schon, noch länger zu spielen.”

Zwölf Meister- und neun Cup-Titel hat Ulmer, der seinen Sohn Jonathan nach “Bullen”-Ikone Soriano benannte, erobert. Den Sprung ins Ausland wagte er nie. “Weil das Paket Salzburg für mich immer mehr Anreiz hatte. Die gebotenen Möglichkeiten sind schwer zu übertreffen.”

Phoned after red: is Ried-Coach threatened with a suspension?

Heraf Andreas Heraf saw red in the 2: 4 bankruptcy of his Rieder at WSG Tirol and was sent to Read more

Kühbauer ultimatum? That says Rapid sports director Barisic

Rapid sports director Zoki Barisic The next endurance test! Today Rapid will host Sturm Graz in their home league game. Read more

Leave a Reply